LET’S GET SMART!

Karten Wulf und Jens Bormann

Die Geschwindigkeit, mit der sich Märkte, Geschäftsmodelle und Dienstleistungen wandeln, hat rasant zugenommen. Die Digitalisierung bringt mit zum Teil disruptivem Effekt neue Modelle zum Vorschein und lässt „Bewährtes“ von heute auf morgen vergehen.

Das Kundenmanagement – also die erfolgreiche Gestaltung von Kundenbeziehungen – macht hiervon keine Ausnahme. Insofern sind wir bei buw seit mehr als 22 Jahren in einem ewig jungen Geschäftsfeld unterwegs.

Gefragt sind smarte Lösungen, die eine Wertschöpfung für alle Beteiligten ermöglichen. Aber wie schafft man solche Lösungen? Wie kann man den Wandel für sich und seine Kunden optimal nutzen? Auf diese Fragen antwortet der erste buw Kundenmanagementtag, indem er die Erfahrungen von Vordenkern, Strategen und Praktikern der Kundenmanagementbranche bündelt.

Impulsgeber aus Wirtschaft und Wissenschaft werden beim Kundenmanagementtag vor Ort sein, darunter zahlreiche Kunden und Partner von buw. Darüber hinaus sind alle zentralen Geschäftsbereiche der buw Unternehmensgruppe mit Experten vertreten, erstmals auch der Geschäftsbereich buw finance mit seinem Fokus auf smarte Finanzprozesse.

Wir freuen uns, Sie zu dieser exklusiven Veranstaltung ins Grandhotel Schloss Bensberg nach Bergisch-Gladbach einzuladen. Lassen Sie uns gemeinsam smarte Ansätze für die erfolgreiche Zukunft des Kundenmanagements formulieren. Let’s get smart!


Karsten Wulf
Geschäftsführender Gesellschafter


Jens Bormann
Geschäftsführender Gesellschafter

Smart Stories

Die Referenten des buw Kundenmanagementtags

Daniel Benzenhöfer

Geschäftsführer, buw operations

Ulf Berge

Syndikus, buw Holding

André Breimann

Leiter, buw finance

Ben Ellermann

Senior Consultant, buw digital

Dr. Claudio Felten

Managing Partner und Geschäftsführer, buw consulting

Klaus-Peter Fett

Industry Leader - Google for Work, Google Germany GmbH

Dr. Robert Hackl

Geschäftsführer Commercial Operations, Vodafone Deutschland

Matthias Horx

Einflussreichster Trend- und Zukunftsforscher im deutschsprachigen Raum

Dr. Kristina Rodig

Leiterin Customer Insight und Innovationen, E.ON Energie Deutschland GmbH

Dipl.-Wirt.-Ing. Jan Siegers

Dienstleistungsmanagement, FIR e.V. an der RWTH Aachen, Institute for Industrial Management at RWTH Aachen University

Florian Stöhr

Leiter und Prokurist, buw digital

Johannes Welp

RWE Vertrieb AG

Smart Day

Die Agenda des buw Kundenmanagementtags am 10. September 2015

09:00 bis 09:30 Uhr

Begrüßung & Opening

„Smart Services – Neue Chance für Services ‚Made in Europe’“
Dipl.-Wirt.-Ing. Jan Siegers, Dienstleistungsmanagement, FIR e. V. an der RWTH Aachen, Institute for Industrial Management at RWTH Aachen University

09:30 bis 10:00 Uhr

„Let’s get smart! – Herausforderungen im Kundenmanagement“

Karsten Wulf, Daniel Benzenhöfer, buw Unternehmensgruppe

10:00 bis 10:45 Uhr

„Smart Service – Kundenmanagement der Zukunft“

Dr. Robert Hackl, Vodafone Deutschland

10:45 bis 11:15 Uhr

Kaffeepause

11:15 bis 12:15 Uhr

„Die Zukunft der Smart Services – wie wir beim ,Smartsein´ Menschen und Kunden besser erkennen können“

Matthias Horx, Einflussreichster Trend- und Zukunftsforscher

12:15 bis 13:15 Uhr

Mittagspause

13:15 bis 14:15 Uhr

Smart Practice

„Smart Service im Outsourcing – Mehrwerte und wie es funktioniert“
Daniel Benzenhöfer, buw operations

„Smartes Kundenmanagement: 10 Schritte zu mehr Wertschöpfung“
Dr. Claudio Felten, buw consulting

„Smart Chatting – Service, Sales, Video“
Florian Stöhr, buw digital

„Schlüsselfaktoren für ein smartes Financemanagement“
André Breimann, buw finance

14:15 bis 14:45 Uhr

Fazit & Diskussion

14:45 bis 15:15 Uhr

Kaffeepause

15:15 bis 16:15 Uhr

Smart Practice

„Kundenzentrierte Innovation – wie E.ON den smarten Weg zu neuen Kundenerfahrungen geht“
Dr. Kristina Rodig, E.ON Energie Deutschland GmbH

„Digitale Kundenkommunikation bei der RWE“
Johannes Welp, RWE Vertrieb AG; Ben Ellermann, buw digital

„Verbot der Sonntagsarbeit – eine smarte Entscheidung?“
Ulf Berge, Syndikus, buw Holding GmbH

16:15 bis 16:45 Uhr

Fazit & Diskussion

16:45 bis 17:30 Uhr

„Innovation Culture @ Google - an Insight into Google's Culture of Innovation in a Digital World“

Klaus-Peter Fett, Google Germany GmbH
17:30 bis 18:00 Uhr

Zusammenfassung des Tages & Verabschiedung

Smart Place

Der Veranstaltungsort des buw Kundenmanagementtags

Althoff Grandhotel Schloss Bensberg

Als repräsentatives Jagdschloss für seine zweite Frau gedacht, gab Kurfürst Johann Wilhelm II. das Prunkhaus nach den architektonischen Vorbildern Versailles und Winchester Castle 1703 in Auftrag.

Im August 2000 eröffnete das heutige Grandhotel Schloss Bensberg. Mit 84 Zimmern und 36 Suiten bietet es ein einzigartiges Ambiente. Die prächtige barocke Anlage sucht weltweit ihresgleichen. Geadelt wird das Hotel von Deutschlands Koch Nr. 1, Joachim Wissler, der weltweit zu den besten zwölf Köchen zählt.

Das Schlosshotel vereint exzellente Kulinarik (Gourmetrestaurant Vendôme & Trattoria Enoteca) mit Entspannung (über 1.000 Quadratmeter großer Spa-Bereich) und Inspiration (schlosseigene Bibliothek, herausragende Gemälde- und Skulpturensammlung). Ein idealer Ort also, um smarte Ideen im Rahmen des buw Kundenmanagementtags zur Entfaltung zu bringen.

Adresse

Kadettenstraße
51429 Bergisch Gladbach
Deutschland
Telefon: +49 2204 42-0
Fax: +49 2204 42-888
info@schlossbensberg.com
www.schlossbensberg.com

Entfernungen

Flughafen Köln/Bonn | 12 km
Köln Zentrum | 16 km
Köln Messe | 14 km
Flughafen Düsseldorf | 50 km
Düsseldorf Zentrum | 44 km
Frankfurt Flughafen-Köln HBF | 50 Min. ICE